Am Wochenende 30./ 31.08. hatten die Helfer des DRK Wetter alle Hände voll zu tun.

K640 PTZ10 Herne 1

Foto: DRK OV Wetter

Am Samstag mussten 2 Sanitätsdienste besetzt werden.

Den Anfang machte der Dienst auf dem Skate und BMX Contest in der Remestrasse.

Hier waren 4 Helfer von 9 bis 19 Uhr im Einsatz.

Um 17:30 rückten 2 Helfer mit einem Rettungswagen nach Sprockhövel aus.

Sie unterstützten die Kameraden aus Sprockhövel beim Haßlinghauser Nachtschlag.Um 0:30 Uhr war dieser Dienst beendet.

Um 6:00 Uhr am Sonntagmorgen besetzten 2 Helfer den ortsvereinseigenen Rettungswagen, um zusammen mit anderen

Rettungswagen aus dem Ennepe – Ruhr – Kreis als Patiententransportzug 10 (PTZ10) nach Herne zur Bombenentschärfung zu fahren.

Dort wurde eine Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg entschärft und es mussten ca. 15000 Menschen aus dem Gefahrenbereich evakuiert werden.

Dieser Einsatz war gegen 18 Uhr beendet.

K640 PTZ10 Herne 2

Foto: DRK OV Wetter